Willkommen im AMF

 Sie sind nicht eingeloggt!
 Bitte Loggen Sie sich ein
 oder registrieren Sie sich.


 AMF-Anzeigen

Anzeigen




 Foren-Schnellauswahl

» Zentrale
» Rezeption
» Alternative Musik
» Lifestyle
» Alternative Charts
» Konzerte
» Rezensionen
» Promote Your Music
» Band Forum
» Musik Produktion
» Kino,TV, Entertainment
» Musik Allgemein
» Board-Bistro


 Werbung




 Kontakte und Informationen

» Foren Regeln
» Signatur Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team


Zurück   AMF > Alternative Musik > Musik Allgemein

der electronic, idm, ambient, glitch, experimental, drum'n'bass etc. thread ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 27.04.09, 19:50
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
was neues, wunderbares für konsorten ala mighti und trashy

Yagya.
ein isländer der auf dem album rigning (erschienen dieses jahr) mit minimalem aufwand das phänomen des regens vertont.

wunderbare soundflächen,minimale beats und eine atmosphäre zum anfassen.kosten.schmecken.wohlfühlen.
wenn ambient auf techno trifft dann entsteht hier großes.wohl DIE perfekte regenplatte (leider gerade blauer himmel outside, aber trotzdem wirkt sie hervoragend)

absolute empfehlung!
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #42  
Alt 27.04.09, 21:58
Benutzerbild von ascension
mu
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 2.967
bin zwar nicht angesprochen, nehme aber mal das verfügbare Rhythm of Snow auf die Einkaufsliste.
__________________

One has to come to terms with one's own mortality. You know, you can't really help people who are having problems with mortality if you've got problems of your own, so you have to begin to sort things out.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #43  
Alt 28.04.09, 09:40
Benutzerbild von Trashy
maniac fm
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 1.007
Geschlecht: Männlich
@bone: wenn ich wieder was höre, höre ich da mal rein. ließt sich interessant.

gerade höre ich den Carl Craig & Moritz von Oswald. recompost Mix by Ricardo Villalobos

wie man es von ihm erwartet großartig.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #44  
Alt 29.04.09, 00:57
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Rhythm of Snow kenne ich schon 'ne Weile und gefällt mir auch sehr. Ist vielleicht am ehesten mit Gas vergleichbar. Werd' mir das neue auch holen, danke für den Hinweis.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #45  
Alt 21.05.09, 00:38
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Ben Frost - Theory of machines

eine kleine liebeserklärung an einen großen song.

es beginnt mit einem gitarrenflirren.ganz unscheinbar,aber trotzdem sehr präsent.selbiges verdichtet sich langsam aber sicher immer mehr zu einer melodie.wird lauter.die steigerung folgt.das rauschen aus dem hintergrund nimmt zu.noise erhebt sicht.verdichtet sich zu einer melodie,die wie ein bass zur eigentlichen figur wirkt.ab minute 5 wird das ganze dann noch rythmisch unterlegt.ambient wird zu noise.bevor der song einem ganz entgleitet, bricht er abrupt ab und es ist nur noch das langsame verhallen des anfänglichen flirrens zu vernehmen.bevor gegen ende noch einmal dieses brummen auftritt.wie im letzten kampf erhebt sich der song nochmal,aber schafft es nicht.lautes knistern.ein letztes aufbäumen.schluss.

unglaublich,was ein song in einem auslösen kann.sämtliche gefühle setzen da ein.kämpfen miteinander.aber es ist musik von maschienen.und maschienen weinen...wenn stahlkolosse tränen vergießen.so hört sich das an.genau so.

aber was will man sagen mit worten,die das gehörte sowiso nur verfälscht wiedergeben können?
__________________
a flower
will open
on the grave


Geändert von boneless (21.05.09 um 00:42 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #46  
Alt 27.05.09, 21:45
Benutzerbild von Trashy
maniac fm
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 1.007
Geschlecht: Männlich
gerade mal reingehört, ziemlich toll, allerdings hat die musik eine sehr große ähnlichkeit zu alan licht's guitar drones mit etwas mehr electronic.

so in etwa ist es auch bei dem polnischen project C. H. District, eigtl. alles perfekt wenn man sich nicht daran stört die übergroßen Autechre rauszuhören.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #47  
Alt 28.05.09, 10:45
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
2 tipps.notiert.
danke.

edit: Slide von ch district ist großartig!und mich stört die nähe zu autechre keineswegs.
__________________
a flower
will open
on the grave


Geändert von boneless (28.05.09 um 12:02 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #48  
Alt 28.05.09, 12:31
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
ach ja.kann mir jemand empfehlungen zwecks 12k geben?

dieses label sei ja eine wahre fundgrube für elektronische großtaten.
also her mit den tipps
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #49  
Alt 02.06.09, 19:52
Benutzerbild von well
declare variables-not war
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 4.105
Geschlecht: Weiblich
ich hab mich in letzter zeit ganz schön in electro, drum'n'bass und keine ahnung... minimalkram verloren. was da diese genrezeug angeht, bin ich völlig unfähig, deswegen halt einfach nur die namen (:

the gaslamp killer (mein herz schön bräsig, enspannt, fast schon jazzig und tolle beats. bitte das einstündige set/song I spit on your grave hören)
THE MOTHER.FUCKING GASLAMP KILLER bei MySpace Music - Kostenlos MP3s anhören, Bilder & Musikvideos ansehen

bonobo - tja, ist es was in richtung trip hop? schöne melodien, interessante frauenstimme, einfach musik zum träumen und schwingen (mit stimme zumindest auf dem album, das ich kenne, ich glaube, das ist aber nur ne gastsängerin)
bonobo bei MySpace Music - Kostenlos MP3s anhören, Bilder & Musikvideos ansehen

luke vibert - ohne worte... zu viel gemacht, zu viele projekte mit tausend leute. und vier ganze songs auf myspace, yeah
Luke Vibert bei MySpace Music - Kostenlos MP3s anhören, Bilder & Musikvideos ansehen

squarepusher - dum'n'bass, jazz, acid? grandios!
mir fällts wirklich schwer, solche sachen mit worten zu beschreiben... wenn man einmal ne nacht dazu durchgetanzt hat, dann weiß man, wie es ist

neelix - da kenn ich sogar das genre! goa oder psytrance! dazu stampfen und tanzen ist unglaublich, die musik, zu der gerne viele hippies acid nehmen, wirkt eigentlich selbst wie ne droge, man bruahct nicht drauf sein, um das zu genießen.
Neelix bei MySpace Music - Kostenlos MP3s anhören, Bilder & Musikvideos ansehen

pendulum - wohl auch im weitesten sinne drum'n'bass, ich nenn es superheldenmusik. einige dürften "slam" ja durchaus schon kennen.
http://www.youtube.com/watch?v=ABqh9N-Mw5E
http://www.youtube.com/watch?v=UINhE...eature=related
__________________
http://www.alternative-musik-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=241&dateline=11716684  71

Geändert von well (02.06.09 um 19:56 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #50  
Alt 02.06.09, 20:33
Benutzerbild von Raven
Userin des Monats
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: CH
Beiträge: 3.597
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von well Beitrag anzeigen
squarepusher - dum'n'bass, jazz, acid? grandios!
mir fällts wirklich schwer, solche sachen mit worten zu beschreiben... wenn man einmal ne nacht dazu durchgetanzt hat, dann weiß man, wie es ist
"Er ist ein virtuoser Bassist, spielt außerdem Schlagzeug und eine Reihe anderer Musikinstrumente. Der Jazzeinfluss ist auf den meisten seiner Aufnahmen deutlich zu hören. Er steht bei Warp Records unter Vertrag. Entdeckt wurde er von Aphex Twin, der ihn bei seinem Label Rephlex unter Vertrag nahm. Beide verbindet eine enge Freundschaft. Er erlangte mit seiner Musik in der Szene große Anerkennung und wurde zu einem der bekanntesten Vertreter der alternativen elektronischen Musik neben Aphex Twin."

Gekauft.

//

Besitzt du physische Datenträger von "The Gaslamp Killer"? Wenn ja, wo erworben? Gefunden: accesshiphop.com, bei Interesse.
__________________
blödbatz der woche.

Geändert von Raven (02.06.09 um 22:33 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #51  
Alt 03.06.09, 11:36
Benutzerbild von well
declare variables-not war
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 4.105
Geschlecht: Weiblich
Zitat:
Zitat von Raven Beitrag anzeigen

Gekauft.

//

Besitzt du physische Datenträger von "The Gaslamp Killer"? Wenn ja, wo erworben? Gefunden: accesshiphop.com, bei Interesse.

hehe, guter junge

ne, hab ich nciht, aber danke! da werd ich wohl mal ordern
__________________
http://www.alternative-musik-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=241&dateline=11716684  71
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #52  
Alt 07.09.09, 11:16
Benutzerbild von Trashy
maniac fm
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 1.007
Geschlecht: Männlich
mein lieblings - pusher album ist neben der "Big Loada" EP das "Music Is Rotted One Note" album, jazzfusion, drum'n'bass, 60ties science fiction sounds und alles was noch spass macht!


Matmos!


wieso gibts kein thread? ^^

tolle band aus San Francisco, jedes ihrer 6 alben hat ein anderes konzept:
von plastischer chirurgie über country und folk, musique concrète bis hin zu hurdy gurdy und anderen mittelalter instrumenten ist alles dabei und wird in einem knarzigen glitch/idm cocktail serviert.

empfehlungen: "The West", "A Chance to Cut is a Chance to Cure" und das sagenhafte "The Civil War" album.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #53  
Alt 10.09.09, 07:54
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 6
Geschlecht: Weiblich
Ein sehr altes aber auch klassisches Lied:
Lichens - Omns und The Psychic Nature of Being

Sehr schöne Melodien.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #54  
Alt 16.09.09, 17:55
Benutzerbild von ode to the sun
Name-Drops
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Osnabrück
Beiträge: 4.368
Geschlecht: Männlich
Habt ihr ein paar Einstiegtipps für Drum And Bass?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #55  
Alt 16.09.09, 19:52
Benutzerbild von Trashy
maniac fm
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 1.007
Geschlecht: Männlich
puristischer drum'n'bass is eher langweilig und wie techno mehr was für den club.

Versuch's mal mit den sachen die well aufgezählt hat, Squarepusher, Aphex Twin, Luke Vibert.
Photek is auch toll aber sehr minimal auf beats reduziert.

Goldie's "Timeless" album war so das erste große drum'n'bass werk und ist auch heute noch gut anhörbar.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #56  
Alt 16.09.09, 21:25
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Trashy Beitrag anzeigen
Goldie's "Timeless" album war so das erste große drum'n'bass werk und ist auch heute noch gut anhörbar.
das wollte ich sicher schon vor ewigkeiten mal antesten und habs immer wieder vergessen.wird jetzt nachgeholt.danke für die erinnerung!
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #57  
Alt 16.09.09, 21:40
Benutzerbild von Nicname
Twistin' and turnin'
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.296
Geschlecht: Männlich
Man, ich komm' hier mit dem Reinhören gar nicht mehr nach!
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #58  
Alt 18.11.09, 23:05
Benutzerbild von Oenis
auf auf und davon
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: zone
Beiträge: 4.498
Geschlecht: Männlich
hab hier irgendwo weiter oben gaslamp killer gelesen. ein monster, der mann, ein monster! soviel genialität, seine sets, unglaublich, hab den mal im vorprogramm von dälek live gesehen und der haut einen einfach um.

ansonsten hat es mir im moment dieses leckerbissen elektronischer musik sehr angetan:

mount kimbie - maybes
YouTube - Mount Kimbie - Maybes

four tet - love cry (joy orbison remix)
YouTube - Four Tet - Love Cry (Joy Orbison Remix)

oder wem das gefällt, hier auch noch ein sexy track:
flying lotus - robertaflack (martyn's heart beat remix)
YouTube - Flying Lotus - Robertaflack (Martyn's Heart Beat Mix)

bliss.
__________________
ich habe einen block, auf dem wichtige notizen steht
aber es steht nichts drin
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #59  
Alt 18.11.09, 23:37
Benutzerbild von Raven
Userin des Monats
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: CH
Beiträge: 3.597
Geschlecht: Männlich
Alter. Die Nacht ist gerettet. Mach mich nicht fertig.
__________________
blödbatz der woche.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #60  
Alt 18.11.09, 23:53
Benutzerbild von Oenis
auf auf und davon
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: zone
Beiträge: 4.498
Geschlecht: Männlich
gefällt? :D

mehr! mehr! immer mehr! lang ist die nacht!

hier mit n bisschen gewubbel, aber ich mag den einsatz des gesanges
YouTube - Mt Eden Dubstep (HD) - Sierra Leone

burial darf nich fehlen. die zusammenarbeit mit four tet war vor allem großartig.
YouTube - Burial & Four Tet - Moth (HD)

außerdem, mein liebstes dubstepduo ist wohl eh nero. aber die spar ich mir jetzt mal auf, ich kann ja nicht gleich am ersten tag mein ganzes pulver verschiessen.
__________________
ich habe einen block, auf dem wichtige notizen steht
aber es steht nichts drin
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.

RSS-Feed für Ihren Newsreader! RSS-Feed für Ihren Newsreader! Diese Seite 

beinhaltet valides XHTML!


© 2016 Alternative-Musik-Forum - Alternative, Independent, Electro, Synthiepop. Alle Rechte vorbehalten.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.1 PL1 ©2010, Crawlability, Inc.

Alternative Musik