Willkommen im AMF

 Sie sind nicht eingeloggt!
 Bitte Loggen Sie sich ein
 oder registrieren Sie sich.


 AMF-Anzeigen

Anzeigen




 Foren-Schnellauswahl

» Zentrale
» Rezeption
» Alternative Musik
» Lifestyle
» Alternative Charts
» Konzerte
» Rezensionen
» Promote Your Music
» Band Forum
» Musik Produktion
» Kino,TV, Entertainment
» Musik Allgemein
» Board-Bistro


 Werbung




 Kontakte und Informationen

» Foren Regeln
» Signatur Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team


Zurück   AMF > Alternative Musik > Rezensionen

Dillon - The silence kills

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.11, 13:49
Benutzerbild von Stahl Musik  
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 25
Geschlecht: Männlich
Dillon - The silence kills


Titel
1.The silence kills ****
2.Tip Tapping ****
3.Thirteen thirtyfive *****
4.Your flesh against mine *****
5.You are my winter ****(*)
6.Undying need to scream ****
7._________________ ****
8.From one to six hundred kilometers ***(*)
9.Hey Beau ****
10.Texture of my blood *****
11.Gumache ****
12.Abrupt clarity ****
****

18.11.2011
Kommentar
Lange habe ich darauf warten müssen, nun liegt es endlich vor. Das Debutalbum von Dillon. Ihre erste Scheibe wartet mit zumeist schweren Pianostücken auf, aber auch mit sehr lieblich-heiteren Tracks, die sich so nicht erwartet habe. Besonders "Thirteen thirtyfive" hat sie hier gut eingespielt. Während es live bei dieser Nummer immer etwas an Tempo gefehlt hat, singt sie hier in der Studioversion deutlich schneller und mitreißender. "Your flesh against mine" sorgt mit seinem tollen Drums für die nötige Abwechslung. Ein weiteres Highlight ist "Texture of my blood", welches ich vorab noch nicht kannte. Die Feuerprobe ist Dillon jedenfalls mehr als gelungen.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #2  
Alt 03.12.11, 14:24
Benutzerbild von Nicname
Twistin' and turnin'
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.296
Geschlecht: Männlich
Die hab ich ja mal live gesehen, fällt mir gerade auf. Als Vorband zu Tocotronic.

War ein durchaus netter Auftritt damals, sie war sehr nervös und unsicher, was die Musik aber nur charmanter gemacht hat.
__________________


Geändert von Nicname (03.12.11 um 17:31 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #3  
Alt 03.12.11, 17:18
Benutzerbild von Stahl Musik  
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 25
Geschlecht: Männlich
Da geht es dir wie mir. Und zwar war das bei mir im März 2010 in Hamburg. Ich hab mich dann noch getraut sie anzusprechen und sie war sehr nett, aber auch etwas schüchtern.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #4  
Alt 04.12.11, 19:16
Benutzerbild von Nid
Nid Nid ist offline
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 73
hab sie auch mal live gesehen und fand sie sehr sympathisch.
bei ihr find ich ganz faszinierend, was ihre Chefs aus ihr gemacht haben. was professionell produziert wurde, gefällt mir gar nicht, aber ihre "ich film mich jetzt beim Klavierspielen und Singen!"-Stücke haben echt was.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.

RSS-Feed für Ihren Newsreader! RSS-Feed für Ihren Newsreader! Diese Seite 

beinhaltet valides XHTML!


© 2016 Alternative-Musik-Forum - Alternative, Independent, Electro, Synthiepop. Alle Rechte vorbehalten.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.1 PL1 ©2010, Crawlability, Inc.

Alternative Musik