Willkommen im AMF

 Sie sind nicht eingeloggt!
 Bitte Loggen Sie sich ein
 oder registrieren Sie sich.


 AMF-Anzeigen

Anzeigen




 Foren-Schnellauswahl

» Zentrale
» Rezeption
» Alternative Musik
» Lifestyle
» Alternative Charts
» Konzerte
» Rezensionen
» Promote Your Music
» Band Forum
» Musik Produktion
» Kino,TV, Entertainment
» Musik Allgemein
» Board-Bistro


 Werbung




 Kontakte und Informationen

» Foren Regeln
» Signatur Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team


Zurück   AMF > Alternative Bands > Band-Forum

Arcade Fire

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 28.05.10, 14:55
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 1.655
Beide Songs zwar verhältnismäßig sonnig, aber nicht zwangsläufig schlecht.
'The Suburbs' klingt sogar recht Arcade-Fire-typisch, 'Month Of May' hingegen ganz anders. Ungewohnte Garagencoolness. Hat definitiv auch etwas...Es bleibt spannend.


Sehr schönes Cover übrigens. Passt perfekt zum Sound.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #22  
Alt 02.08.10, 14:43
Benutzerbild von a13
a13 a13 ist offline
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 1.369
Geschlecht: Männlich
suburbs und may hauen mich jetzt spontan beide nicht soooo vom hocker. bin mal gespannt wie die im albumkontext funktionieren, wär schade, wenn alles so minimalistisch wäre.
aber bin trotzdem zuversichtlich....
__________________
hier könnte ihre werbung stehen
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #23  
Alt 02.08.10, 14:51
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Ersteindruck ist eher enttäuscht. Die Intensität der Vorgänger-Alben scheint komplett verschwunden, teilweise klingt es sogar nach 08/15 Radiomusik. Mal sehen, es könnte noch ein bisschen wachsen, aber dass das Album auf dem bandinternen letzten Platz landet, ist schon ziemlich sicher...
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #24  
Alt 02.08.10, 15:07
Benutzerbild von Nicname
Twistin' and turnin'
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.296
Geschlecht: Männlich
Eben ein Interview mit dem Drummer der Band gelesen, in dem er sagte, dass sie schon bei den Aufnahmen zu Neon Bible merkten, dass das nächste Werk einfacher und nicht so opulent klingen soll. Sie wollten ein eingängiges, einfaches Rockalbum machen. Und er hat zugegeben, dass einige Songs nach Abba klingen. Na super.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #25  
Alt 02.08.10, 17:46
Benutzerbild von a13
a13 a13 ist offline
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 1.369
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
Eben ein Interview mit dem Drummer der Band gelesen, in dem er sagte, dass sie schon bei den Aufnahmen zu Neon Bible merkten, dass das nächste Werk einfacher und nicht so opulent klingen soll. Sie wollten ein eingängiges, einfaches Rockalbum machen.
für die bandentwicklung ist es vielleicht wichtig, mal etwas reduzierter an die sache zu gehen und sich aufs vermeintlich wesentliche zu konzentrieren. aber für mich als fan ist das natürlcih schade...den wenn man mal ehlich ist, besteht das wesentliche der besonderheit von A.F. nicht ganz unwesentlich aus der eigenartigen instrumentierung und dem schamlos opulenten pathos.

langsam schleichen sich erste zweifel in meine zuversicht...


Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
Und er hat zugegeben, dass einige Songs nach Abba klingen. Na super.
__________________
hier könnte ihre werbung stehen
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #26  
Alt 02.08.10, 21:29
Benutzerbild von Hirnsuppe
Rambazamba Achterbahn!
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 5.955
falscher thread

Geändert von Hirnsuppe (02.08.10 um 22:39 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #27  
Alt 02.08.10, 21:32
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Nicname Beitrag anzeigen
Und er hat zugegeben, dass einige Songs nach Abba klingen. Na super.
arcade fire machen auf abba?? die platte brauch ich wohl
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #28  
Alt 04.08.10, 18:35
Benutzerbild von Sandra  
Registriert seit: 11.2006
Ort: Bodensee
Beiträge: 4.704
Geschlecht: Weiblich
sprawl II bei Minute 3 macht einfach nur glücklich :-D
toller Song!

We used to wait hat auch gut gezündet, das Klavier!!

mag den Retro(Disco/80er)-Einschlag..
__________________

http://www.lastfm.de/user/Sandi71/
you can make me dance like a chicken
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #29  
Alt 08.09.10, 18:46
Benutzerbild von Bier am Fuß
unterbelichtet
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 7.704
Geschlecht: Weiblich
also für mich kommt das album bisher auf keinen fall an die ersten beiden heran...aber bei neon bible hats auch ganz schön lang gedauert bis das gezündet hat, von daher - schau'n wa mal

Geändert von Nicname (12.09.10 um 10:17 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #30  
Alt 08.09.10, 20:07
Benutzerbild von Sandra  
Registriert seit: 11.2006
Ort: Bodensee
Beiträge: 4.704
Geschlecht: Weiblich
ich muss mir die ersten beiden AF-Alben erst noch vornehmen, jede nur 1x gehört, oder so
__________________

http://www.lastfm.de/user/Sandi71/
you can make me dance like a chicken

Geändert von Nicname (12.09.10 um 10:17 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #31  
Alt 08.09.10, 20:08
Benutzerbild von Agent Dale Cooper  
Registriert seit: 03.2010
Ort: kambodscha
Beiträge: 1.817
Geschlecht: Weiblich
funeral > alles andere
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #32  
Alt 09.09.10, 09:48
Benutzerbild von a13
a13 a13 ist offline
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 1.369
Geschlecht: Männlich
also am anfang war ich auch ziemlich enttäuscht vom album. zu normal. zu poppig. zu entspannt. habs dann aber trotzdem immer wieder gehört, weils ja auch keine nervige musik ist, also spricht nix dagegen, dem ganzen noch ne chance zu geben. und inzwischen hab ich das album dann doch schätzen gelernt. es is natürlich nicht so ein meisterwerk wie funeral, fordert nicht die aufmerksamkeit, hat nicht die geschlossenheit. aber als begleitmusik zum lesen in der ubahn zb. ist es ziemlich gut geeignet. das klingt jetzt irgendwie abwertend, is aber nich so gemeint.
__________________
hier könnte ihre werbung stehen
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #33  
Alt 09.09.10, 11:42
Benutzerbild von Sandra  
Registriert seit: 11.2006
Ort: Bodensee
Beiträge: 4.704
Geschlecht: Weiblich
kann ich unterschreiben

ich mags auch gern
hab oben ja schon meine 2 highlightsongs erwähnt
dazugekommen sind noch modern man und rococo
somit 4 herausragende Songs und der Rest mag auch gefallen
__________________

http://www.lastfm.de/user/Sandi71/
you can make me dance like a chicken
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #34  
Alt 10.09.10, 11:13
Benutzerbild von Kevin  
Registriert seit: 05.2007
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 596
Geschlecht: Männlich
rococo mag ich auch.mehr als begleitmusik ist der rest aber wirklich nicht.
__________________

Geändert von Nicname (12.09.10 um 10:19 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #35  
Alt 19.10.10, 10:51
Benutzerbild von well
declare variables-not war
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 4.105
Geschlecht: Weiblich
ich hab das album jetzt seit ein paar tagen und bisher ist noch nicht viel hängengeblieben. das erschüttert mich doch ganz schön.

naja, ich werds weiter versuchen
__________________
http://www.alternative-musik-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=241&dateline=11716684  71
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #36  
Alt 04.11.10, 16:30
Benutzerbild von Sandra  
Registriert seit: 11.2006
Ort: Bodensee
Beiträge: 4.704
Geschlecht: Weiblich
Zitat:
Zitat von Bier am Fuß Beitrag anzeigen
dann bin ich vielleicht mit arcade fire [...] dabei.
:

Zitat:
Zitat von Bier am Fuß Beitrag anzeigen
also für mich kommt das album bisher auf keinen fall an die ersten beiden heran...aber bei neon bible hats auch ganz schön lang gedauert bis das gezündet hat, von daher - schau'n wa mal
..somit isses wohl doch noch gewachsen?!?

bei mir kam gestern noch Suburban War dazu ♥
bisher nie aufgefallen
__________________

http://www.lastfm.de/user/Sandi71/
you can make me dance like a chicken
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #37  
Alt 04.11.10, 16:33
Benutzerbild von Bier am Fuß
unterbelichtet
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 7.704
Geschlecht: Weiblich
ja doch, ein paar songs zählen auf jeden fall zu meinen songs des jahres. allen voran wahrscheinlich ready to start.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #38  
Alt 04.11.10, 20:53
Benutzerbild von Agent Dale Cooper  
Registriert seit: 03.2010
Ort: kambodscha
Beiträge: 1.817
Geschlecht: Weiblich
ich war so klug (doof) und hab nachdem ich das neue album 2-3 mal gehört hatte wieder die funeral reingeschmissen...
das neue kann mich mal am arsch lecken. das hör ich dann in 5 jahren
__________________
I see no stability in history
Since we're finding lies upon lies upon lies
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #39  
Alt 04.11.10, 21:12
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Schmeiß lieber nochmal die Neon Bible rein. Die ist in letzter Zeit bei mir sehr viel gewachsen. ^^
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #40  
Alt 20.10.11, 01:35
Benutzerbild von Bad Moon Rising  
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 1.721
Geschlecht: Männlich
Vorstädte in den Vereinigten Staaten sind Orte des Grauens und der zersetzenden Langeweile. Seit den 60er-Jahren sind sie nicht mehr wegzudenkender Gegenstand der kulturellen Betrachtung: Von den sexuellen Ausschweifungen in der Prosa von John Hoyer Updike über den Horror unter der pastellfarbenen Oberfläche in "Blue Velvet" von David Lynch bis zu den unterdrückten Begierden in "A Serious Man" der Coen-Brüder. Einzig die Popmusik sah in der Ödnis der Vororte bislang kein lohnendes Thema. Diesen Mangel hat Win Butler - selbst aus der vorgeblich heilen Mittelklassewelt eines Vorortes von Houston stammend - diagnostiziert. Sein Wunsch: Die eigene Vergangenheit in die Gegenwart holen. Es ist wohl derselbe Vorort, der bereits in der "Neighborhood"-Tetralogie des vorzüglichen "Funeral"-Albums im Mittelpunkt stand und im Opener "The Suburbs" besungen wird: "Wann werden die Häuser, die wir in den 70er-Jahren bauten, endlich einstürzen?". Nicht der Wunsch, der Vororthöhle zu entkommen, steht hier im Mittelpunkt, kein offensichtliches Grauen, sondern der Versuch, das Konstrukt des Vorortes zu verstehen. Die musikalischen Mittel sind dabei für Arcade Fire unerwartet weniger spektakulär: Einfache Rhythmen und ebensolche gehaltene Melodien. Das Verspielte von "Funeral" gibt es nicht mehr in seiner dortigen Form zu hören, auch erinnert nur sehr wenig an die Opulenz des gegenüber seinem direkten Vorgänger etwas schwächeren "Neon Bible"-Albums. Vielmehr klingt die Band wie auf "Cold Wind", einem Song, den es nur auf dem Soundtrack zu "Six Feet Under" gibt - noch so eine Serie, die sich in einem amerikanischen Vorort abspielt. "The Suburbs" ist letzlich eine Textplatte, ein Konzeptalbum über den Versuch, die eigene Vergangenheit zu verstehen, oder vielleicht auch den Traum von der kindlichen Unschuld in die Gegenwart zu retten. Die Vorstädte begannen sich zu bekriegen, doch als die ersten Bomben fielen, waren die dort lebenden Menschen schon gelangweilt. Und der Sinn des Ganzen? Irgendwann verlangt Win Butler in gewohnter Stimmlage nach einer Tochter, der er etwas von der Schönheit zeigen könne, bevor alles untergeht. Doch wenn das zu viel verlangt sei, singt er lakonisch, dann schicke man ihm eben einen Sohn. Melancholie und Zynismus waren selten so dicht beieinander wie auf "The Suburbs". Leider berührt die Musik darauf trotz gelegentlich auftretender Gefälligkeit zu selten. Der grosse Zauber der frühen Jahre ist passé.

Geändert von Bad Moon Rising (30.06.12 um 23:35 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.

RSS-Feed für Ihren Newsreader! RSS-Feed für Ihren Newsreader! Diese Seite 

beinhaltet valides XHTML!


© 2016 Alternative-Musik-Forum - Alternative, Independent, Electro, Synthiepop. Alle Rechte vorbehalten.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.1 PL1 ©2010, Crawlability, Inc.

Alternative Musik