Willkommen im AMF

 Sie sind nicht eingeloggt!
 Bitte Loggen Sie sich ein
 oder registrieren Sie sich.


 AMF-Anzeigen

Anzeigen




 Foren-Schnellauswahl

» Zentrale
» Rezeption
» Alternative Musik
» Lifestyle
» Alternative Charts
» Konzerte
» Rezensionen
» Promote Your Music
» Band Forum
» Musik Produktion
» Kino,TV, Entertainment
» Musik Allgemein
» Board-Bistro


 Werbung




 Kontakte und Informationen

» Foren Regeln
» Signatur Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team


Zurück   AMF > Alternative Bands > Band-Forum

Godspeed You Black Emperor!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.02.08, 15:24
Benutzerbild von SuspendingDisbelief  
Registriert seit: 05.2007
Ort: Münster, NRW
Beiträge: 1.188
Geschlecht: Männlich
Wenn überhaupt waren sie voll die Kings - laut.de | Godspeed ...: Band trennt sich wegen Irak-Krieg (News)
__________________
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #22  
Alt 11.02.08, 15:48
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
man kanns auch übertreiben...
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #23  
Alt 11.02.08, 21:25
Benutzerbild von Susanna
to wreak havoc
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 3.634
Existenzieller Wutausbruch. Ja fein ... schon mal in der Teamrunde in meiner Entwicklungsgruppe gewesen?! "Also Susanna das letzte Mal hast Du mich sehr persönlich und verletzend angegriffen!"
Godspeed sind bis ins Mark authentisch, ich würde der News vielleicht sogar glauben ... wenn sie nicht von laut.de käme.
__________________

und du fragst mich wo ueben die, die immer siegen?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #24  
Alt 11.02.08, 21:52
Benutzerbild von SuspendingDisbelief  
Registriert seit: 05.2007
Ort: Münster, NRW
Beiträge: 1.188
Geschlecht: Männlich
Ach wat, laut.de ist manchmal sogar zu gebrauchen, ich frag mich zwar grad, während ich dat schreibe, wofür, da die Rezis auch bei plattentests.de zu finden sind und da eh besser sind, die News sind absolut meistens völliger Kappes, wenn sie denn auch mal was mit Musik zu tun haben und bei den Podcasts ist montags immer diese vertrottelte Oberdepp, dessen nichtvorhandener Humor von ihm standhaft als vorhanden angesehen wird und der in seiner Metal-Sparte ständig nur über uninteressante Kackbands berichtet, Dienstags und Freitags sind da irgendwelche Vögel, denen man absolut nid angenehm zuhören kann, von daher sind auch ihre mitunter okayen Themen hinfällig und Mittwoch ist das Mädel mit der angenehmen Stimme aber meistens ebenfalls turbouninteressanten Themen da und Donnerstags immer nur Hip Hop und zwar der grottige, der HipHop-Deutschland abgemurkst hat
__________________
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #25  
Alt 11.02.08, 21:56
Benutzerbild von Susanna
to wreak havoc
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 3.634
Zitat: "laut.de ... News sind absolut meistens völliger Kappes." passt doch.
__________________

und du fragst mich wo ueben die, die immer siegen?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #26  
Alt 11.02.08, 21:58
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von SuspendingDisbelief Beitrag anzeigen
Ach wat, laut.de ist manchmal sogar zu gebrauchen (...)
Wenn ich mir so den Rest deines Postings anschaue, kommt mir dieser Anfangsteil ziemlich fehl am Platze vor.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #27  
Alt 11.02.08, 22:58
Benutzerbild von SuspendingDisbelief  
Registriert seit: 05.2007
Ort: Münster, NRW
Beiträge: 1.188
Geschlecht: Männlich
Ja, jetzt hab ichs auch gemerkt

Aber nichtsdestotrotz schau ich da manchmal, fast täglich vorbei, das hat sich irgendwann eingeschlichen 8[

Obwohl die bei ihrem "Jahrespoll" 2007, die "" sind schon berechtigt , auch noch total abgeloost haben, da auf der Inetsite von diesem Trottel Massiv nen Aufruf war, für ihn als besten Künstler des Jahres oder so zu voten und damit sind die Votes eh alle total verfälscht - echt lächerlich

Oder das war nur boneless, damit Bloc Party nid wie iner VISIONS und bei plattentests.de den 2ten Platz einnimmt

boneless, du gangsta!
__________________
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #28  
Alt 11.02.08, 23:09
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von SuspendingDisbelief Beitrag anzeigen

Oder das war nur boneless, damit Bloc Party nid wie iner VISIONS und bei plattentests.de den 2ten Platz einnimmt

boneless, du gangsta!
du langweilst mich!

um das thema hier mal zu beenden:
plattentests = visions, und nur wegen seines tollen forum-chaos relevant.....ansonsten stört mich das nicht...diese polls spiegeln wunderbar diese "dem hype aus england hinterher rennen und selber nicht nachdenken" sache von visions und plattentests sowie deren rezipienten wieder....

außerdem:
warum stört dich das so?mein gott,finde halt bloc party geil,das ist doch mir völlig rille.ich finde sie einfach nur nervig,völlig überbewertet und allenfalls duldbar in alternativen pupertären girlie-zimmern,wo felsenfest die meinung kursiert, franz ferdinand hätten die musik erfunden...
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #29  
Alt 11.02.08, 23:20
Benutzerbild von Cecily
Banned
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: München
Beiträge: 4.021
Geschlecht: Weiblich
Die plattentests.de-Rezensionen sind mir teilweise zu überkandidelt, ich möchte vor allem etwas über die Musik erfahren, und brauche keine endlose poetische Phrasendrescherei. Man findet dort jede britische Indie-Rock-Band, von anderen Bereichen wird oft nur die Oberfläche angekratzt. Aber wieso auch nicht...dafür ist es ja geschaffen worden.

Die laut.de-Rezensionen divergieren z.T. recht stark; so finde ich v.a. die Metalrezensionen von Michael Edele nicht sonderlich überragend. Zum einen habe ich das Gefühl, dass er zu oft gute Punktzahlen gibt, zum anderen könnte das, was er macht, sogar ich. Dazu sind nun wirklich weder Musikverständnis (im Sinne von der Kenntnis über Bands und Genres, aber auch im Sinne von tatsächlichem Wissen über Instrumente, Harmonielehre etc.) noch journalistische Fähigkeiten vonnöten. Und wenn man ein Nightwish-Album (zurecht) mittelmäßig bewertet, dann soll man das doch bitte vernünftig begründen, und nicht schreiben, naja, eigentlich wärs ganz geil, aber die Stimme von dieser Sängerin geht mir dermaßen auf die Eier. Wow.
Andere finde ich, soweit ich das beurteilen kann, ganz in Ordnung. Z.T. etwas bieder, aber passt.

@bones: Hörst du überhaupt irgendeine Indie-Rock-Band? *mal in deinem last.fm nachschauen muss*
Ich sehe nichts...
__________________

Geändert von Cecily (11.02.08 um 23:29 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #30  
Alt 12.02.08, 00:27
Benutzerbild von SuspendingDisbelief  
Registriert seit: 05.2007
Ort: Münster, NRW
Beiträge: 1.188
Geschlecht: Männlich
Elitisten hören doch keinen Indie-Rock.
__________________
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #31  
Alt 12.02.08, 07:46
Benutzerbild von Susanna
to wreak havoc
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 3.634
Zitat:
Zitat von boneless Beitrag anzeigen
außerdem:
warum stört dich das so?mein gott,finde halt bloc party geil,das ist doch mir völlig rille.ich finde sie einfach nur nervig,völlig überbewertet und allenfalls duldbar in alternativen pupertären girlie-zimmern,wo felsenfest die meinung kursiert, franz ferdinand hätten die musik erfunden...
Bist ja wieder mächtig in Rage gewesen. Ich war bei Bloc Party im Konzert und das mit den alternativen girlies ja da kann ich schon zustimmen.
__________________

und du fragst mich wo ueben die, die immer siegen?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #32  
Alt 12.02.08, 15:55
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Cecily Beitrag anzeigen
Die plattentests.de-Rezensionen sind mir teilweise zu überkandidelt, ich möchte vor allem etwas über die Musik erfahren, und brauche keine endlose poetische Phrasendrescherei. Man findet dort jede britische Indie-Rock-Band, von anderen Bereichen wird oft nur die Oberfläche angekratzt. Aber wieso auch nicht...dafür ist es ja geschaffen worden.

@bones: Hörst du überhaupt irgendeine Indie-Rock-Band? *mal in deinem last.fm nachschauen muss*
Ich sehe nichts...
ich lese irgendwie generell keine rezensionen mehr,seit ich visions den rücken zugewandt habe (nach 3 jahren treue *schnief* )...ich entdecke irgendwie generell nur noch selbst musik,indem ich mir tipps einhole,die alben dann höre und mir dann ein urteil bilde.
in meiner visions zeit hab ich viele alben einfach gekauft,nur weil sie album oder schönheit des monats waren.ich hab mir einen track angehört und habs dann einfach gekauft....viele enttäuschungen sind dabei rausgekommen,weil ich den visions rezensionen einfach blind gefolgt bin.das hatte vor einem jahr sein ende,als visions immer bunter wurde,komische rubriken aufnahm und sich immer mehr zur bravo der alternativen musikkultur entwickelte...schade eigentlich,denn die schlichtheit am anfang gefiehl mir sehr....naja...aber nachdem ingo neumayer,die tanja und die alex weg waren,ging visions kontinuierlich den bach runter.klar,auch so ein musikmagazin darf nicht stehen bleiben,aber so muss es nun auch nicht sein und das indie eine absolute vormachtsstellung vor absolut allen (!!) musikgenres da hat,stößt mir mehr als sauer auf...
soviel dazu...bei plattentests muss ich dir absolut recht geben...oft sind derartige rezensionen mehr selbstbeweihräucherung des autors als auskunft zur musik (schaut mal,wie toll ich meine worte in sätze fassen kann...haha...200 metaphern mehr als in meiner letzten rezension...geil!)...sowas kann man sich sparen...nein,rezensionen sind generell nicht so mein ding

so...zum indierock:
kommt drauf an,wie man indie-rock definiert:

wenn: möglichst britisch,hip und tanzbar...da wirst du in der tat nicht viel bei last.fm finden...
ich hatte mal eine britrock phase (also dieses ganze retro rock ding)....aber die platten sind alle wieder verkauft.haben sich tot gehört und wollten nicht mehr lebendig werden...

aber! ich liebe interpol!ich verehre die black keys!ich mag die detroit cobras sehr...ich mag die vines...the sights finde ich cool...also ich würde nicht sagen,das ich keinen indierock höre.von den ganzen klassikern angefangen von pavement über afghan whigs bis hin zu neueren sachen (twilight singers) des echten indie schweige ich mal....da würde ich mit aufzählen gar nicht fertig werden...


Zitat:
Zitat von Susanna Beitrag anzeigen
Bist ja wieder mächtig in Rage gewesen. Ich war bei Bloc Party im Konzert und das mit den alternativen girlies ja da kann ich schon zustimmen.
sorry,aber das lag gestern an vielen dingen...die gedanken an die klausur,generelle unzufriedenheit und ein disbeliefer,der es wirklich drauf angelegt hatte.jetzt kann ich schon wieder drüber lachen...

tja...es ist halt heutzutage in,bloc party geil zu finden...da wundert mich das mit den alternativen mädels auf dem konzert gar nicht...

das gleiche bei bullet for my valentine konzerten...die sollem einem kindergeburtstag gleichen...

Edit: wieder mal völlig vom eigentlichen topic weg...

Geändert von boneless (12.02.08 um 15:57 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #33  
Alt 12.02.08, 16:20
Benutzerbild von Cecily
Banned
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: München
Beiträge: 4.021
Geschlecht: Weiblich
Bullet For My Valantine nerven auch einfach nur endlos :/

Ich mag Rezensionen schon, aber man findet eben selten gute, weil sie eben wahlweise von Leuten wie auf plattentests.de verfasst werden, die das wohl als Stilübung betrachten, oder aber bei Internetportalen von Leuten wie meinem Exfreund, die hoffnungslos unmusikalisch sind und auch nur insofern Ahnung von Musik haben, als dass sie ein wenig Bass spielen und eine Reihe von Bands kennen.

Am schlimmsten sind aber immer noch die Metalmagazine :/ Bild-Niveau. Zu sowas wie Visions kann ich nichts sagen.

Zitat:
möglichst britisch,hip und tanzbar
Das fand ich generell immer furchtbar. Franz Ferdinand haben's mir angetan, mit dem Rest kann ich immer noch wenig anfangen.

Edit: Was sind alternative Girlies? Ich kenne die Diskussion im Bezug auf "kleine Psuedo-Goths, die meinen, plötzlich Nightwish und Cradle of Filth toll finden zu müssen", aber was stört euch an alternativen Girlies? Das Alter? Oder ist es eine bestimmte Art des Aussehens?

Edit: Ahja, Maximo Park mag ich ja auch Bin schon furchtbar geschmacklos, sowas :/
__________________

Geändert von Cecily (12.02.08 um 16:26 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #34  
Alt 12.02.08, 16:29
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Cecily Beitrag anzeigen
Bullet For My Valantine nerven auch einfach nur endlos :/

Das fand ich generell immer furchtbar. Franz Ferdinand haben's mir angetan, mit dem Rest kann ich immer noch wenig anfangen.
ich sehe,wir verstehen uns

Zitat:
Zitat von Cecily Beitrag anzeigen
Edit: Was sind alternative Girlies? Ich kenne die Diskussion im Bezug auf "kleine Psuedo-Goths, die meinen, plötzlich Nightwish und Cradle of Filth toll finden zu müssen", aber was stört euch an alternativen Girlies? Das Alter? Oder ist es eine bestimmte Art des Aussehens?
das ist im endeffekt dasselbe wie die kleinen pseudo-goths.bis vor kurzem fand man noch r n' b cool....auf einmal sind libertines,strokes,killians etc. die neuen helden...und das quasi über nacht...und die meisten glauben noch,das sie damit außergewöhnlich wären..."ich höre so musik,die fast keiner hört...also so libertines,maximo park und so"

file under: anbiederung! somit eine der schlimmsten menschlichen angewohnheiten....
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #35  
Alt 12.02.08, 16:35
Benutzerbild von Cecily
Banned
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: München
Beiträge: 4.021
Geschlecht: Weiblich
Aber wie sieht man das den Leuten an?

Ich laufe auch in bunten H&M-Klamotten rum.

@boneless: Du hast mein Edit aber noch nicht gesehen
__________________
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #36  
Alt 12.02.08, 16:41
Benutzerbild von Tankwart
In der verlorenen Zeit
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.940
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Cecily Beitrag anzeigen
Aber wie sieht man das den Leuten an?
Die Mädchen in der ersten Reihe bei angesagten Indiekonzerten die sich währrend des Konzertes ununterbrochen gegenseitig fotografieren (*Johnossi-Erinnerungen-wachruf )
__________________
Signaturen sind auch nur Penisverlängerungen.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #37  
Alt 12.02.08, 16:44
Benutzerbild von Cecily
Banned
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: München
Beiträge: 4.021
Geschlecht: Weiblich
Bei Interpol waren übrigens auch eine Menge "kleine Mädchen".
__________________
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #38  
Alt 12.02.08, 17:26
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Cecily Beitrag anzeigen
Aber wie sieht man das den Leuten an?

Ich laufe auch in bunten H&M-Klamotten rum.

@boneless: Du hast mein Edit aber noch nicht gesehen
sorry,da hab ich wirklich nicht drauf geachtet^^....hmm...die erkennt man relativ schlecht würde ich sagen....einen einheitlichen indie-stil gibts ja nicht...hmm...aber tankwart hat schon ein wesentliches merkmal genannt:ständiges fotographieren....immer und überall...nicht nur auf konzerten...
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #39  
Alt 12.02.08, 17:53
Benutzerbild von Cecily
Banned
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: München
Beiträge: 4.021
Geschlecht: Weiblich
Nö, das Edit war auf MP bezogen

Hm, ok ^^
__________________
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #40  
Alt 12.02.08, 17:55
Benutzerbild von SuspendingDisbelief  
Registriert seit: 05.2007
Ort: Münster, NRW
Beiträge: 1.188
Geschlecht: Männlich
Ja solche Mädels wird man quasi überall finden, obwohl zB Bloc Party und Interpol ja in der Vergangenheit nid allzu sehr dazugezählt haben, zumindest nid im Vergleich zu etwa Mando Diao, Arctic Monkeys oder Franz Ferdinand.


Dieses "britisch, hip und tanzbar" kann ich normalerweise auch nid leiden, aber Bloc Party gehören da auch nicht wirklich dazu meiner Meinung nach, natürlich kommen sie aus England, sind da auch sehr "hip" (in Deutschland ist das wohl bei weitem nid so arg), aber die Songs haben doch zu 95% sehr viel Tiefgang, wenn man von so Experiment-Singles wie FLUX mal absieht - an sich ist das eher ne Definition, die wie massgeschneidert auf FF passt.

das mit dem fotografieren ist mir bisher noch nid so allzu stark aufgefallen, aber ansonsten muss man einfach nach chucks (bei leuten mit einem klitzekleinen bisl mehr stil auch slippers), H&M-Lederjacken in schwarz mit grauen Kapuzenpullis darunter und Röhren-(?)jeans, also engen Jeans halt, gucken. Das sind dann entweder solche Indie-Leute, vielleicht auch "Ich hör eigtl alles" - Leute, meist aber eher so Indie. Also ihrer Meinung nach Indie.
__________________

Geändert von SuspendingDisbelief (12.02.08 um 17:57 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.

RSS-Feed für Ihren Newsreader! RSS-Feed für Ihren Newsreader! Diese Seite 

beinhaltet valides XHTML!


© 2016 Alternative-Musik-Forum - Alternative, Independent, Electro, Synthiepop. Alle Rechte vorbehalten.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.1 PL1 ©2010, Crawlability, Inc.

Alternative Musik