Willkommen im AMF

 Sie sind nicht eingeloggt!
 Bitte Loggen Sie sich ein
 oder registrieren Sie sich.


 AMF-Anzeigen

Anzeigen




 Foren-Schnellauswahl

» Zentrale
» Rezeption
» Alternative Musik
» Lifestyle
» Alternative Charts
» Konzerte
» Rezensionen
» Promote Your Music
» Band Forum
» Musik Produktion
» Kino,TV, Entertainment
» Musik Allgemein
» Board-Bistro


 Werbung




 Kontakte und Informationen

» Foren Regeln
» Signatur Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team


Zurück   AMF > Alternative Bands > Band-Forum

Morphine

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.07.12, 13:07
Benutzerbild von Bier am Fuß
unterbelichtet
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 7.704
Geschlecht: Weiblich
Morphine

Kennen ja schon viele hier, ist aber nur ein Grund mehr dass diese Band mal einen Thread bekommt.





Morphine waren eine Band, die in ihrer Bestehenszeit von 1989 bis 1999 vier Studioalben veröffentlichten:

  • 1991: Good (1992 unter neuem Plattenlabel erneut veröffentlicht)
  • 1993: Cure for Pain
  • 1995: Yes
  • 1997: Like Swimming
Das fünfte Album The Night wurde nachdem die Band bereits aufgelöst war, im Jahr 2000 veröffentlicht.


Das Besondere am Sound von Morphine ist die ungewöhnliche Instrumentierung die hauptsächlich aus Saxophon, Two-String-Slide-Bass, Schlagzeug und der tiefen, düsteren Stimme von Mark Sandman besteht.

Als Sandman in einem Interview gefragt wurde, wie er seine Musik bezeichne, antwortete er „low rock“, was zur Genrebezeichnung einer ganzen Musikrichtung wurde. Im Rolling Stone beschrieb er seine Arbeitsweise so: „Es ist, als würde ich eine Sauce auslassen. Jegliche überflüssige Masse wird rausgekocht. Am Ende hast du nur noch die essentiellen Worte. Die Bedeutung der Sätze, die du herausgekocht hast, bleibt in den Skeletten jener, die geblieben sind, wie Schatten bestehen“.


Bandgeschichte:

Die Band wird 1989 von Mark Sandman (Bass, Gesang) und Dana Colley (Saxophon) gegründet, als Schlagzeuger wird noch Jerome Dupree hinzugezogen. In dieser Besetzung wird das Debutalbum Good veröffentlicht, aber schon während der Aufnahmen zum Nachfolger Cure For Pain wird Dupree (der aus gesundheitlichen Gründen ausfällt) durch Marks Bekannten Billy Conway ersetzt. Album Nummer 2 geht über 300.000 mal über die Ladentheke, aber auch die folgenden Alben Yes und Like Swimming führen nicht zum erhofften Durchbruch.

Im Jahr 1998 stößt auch Jerome Dupree wieder zur Band dazu und Morphine, nun also zu viert, nehmen ihr fünftes Album The Night auf.
Noch vor dessen Veröffentlichung erleidet Sandman jedoch am 3. Juli 1999 während einem Auftritt einen Herzinfarkt und stirbt noch auf dem Weg in Krankenhaus im Alter von nur 46 Jahren. Die Band löst sich kurz darauf auf und The Night wird nachträglich im Februar 2000 veröffentlicht.

Colley und Conway traten zunächst als Orchestra Morphine auf. Die Band spielte Morphine-Songs mit Freunden von Mark Sandman. Aus diesem Projekt entwickelte sich später die Band Twinemen. An die Stelle von Sandman trat die Sängerin Laurie Sargent.

Die Musik von Morphine erreichte ein breiteres Publikum durch Kino- und Fernsehproduktionen. Unter anderem ist sie in den Filmen Spanking the Monkey (nur in den USA veröffentlicht), Get Shorty und Very Bad Things sowie in der Serie Die Sopranos zu hören.


Diskographie:

Studioalben


Good (1991/1992)



  1. "Good" - 2:36
  2. "The Saddest Song" - 2:50
  3. "Claire" - 3:07
  4. "Have A Lucky Day" - 3:24
  5. "You Speak My Language" - 3:25
  6. "You Look Like Rain" - 3:42
  7. "Do Not Go Quietly Unto Your Grave" - 3:21
  8. "Lisa" - 0:43
  9. "The Only One" - 2:42
  10. "Test-Tube Baby/Shoot'm Down" - 3:11
  11. "The Other Side" - 3:50
  12. "I Know You (Part I)" - 2:17
  13. "I Know You (Part II)" - 2:45

der Vollständigkeit halber bin ich so frei und verlinke Boneless' Rezension: Essenzielles für die Sammlung


Cure For Pain (1993)



  1. "Dawna" - 0:44
  2. "Buena" - 3:19
  3. "I'm Free Now" - 3:24
  4. "All Wrong" - 3:40
  5. "Candy" - 3:14
  6. "A Head with Wings" - 3:39
  7. "In Spite of Me" - 2:34
  8. "Thursday" - 3:26
  9. "Cure for Pain" - 3:13
  10. "Mary Won't You Call My Name?" - 2:29
  11. "Let's Take a Trip Together" - 2:59
  12. "Sheila" - 2:49
  13. "Miles Davis' Funeral" - 1:41

Yes (1995)


  1. "Honey White" – 3:06
  2. "Scratch" – 3:13
  3. "Radar" – 3:28
  4. "Whisper" – 3:28
  5. "Yes" – 2:00
  6. "All Your Way" – 3:04
  7. "Super Sex" – 3:53
  8. "I Had My Chance" – 3:05
  9. "The Jury" – 2:07
  10. "Sharks" – 2:22
  11. "Free Love" – 4:14
  12. "Gone for Good" – 2:52


Like Swimming (1997)



  1. Lilah – 0:59
  2. Potion – 2:00
  3. I Know You (Pt. III) – 3:31
  4. Early To Bed – 2:57
  5. Wishing Well – 3:32
  6. Like Swimming – 4:00
  7. Murder For The Money – 3:34
  8. French Fries w/ Pepper – 2:53
  9. Empty Box – 3:54
  10. Eleven O'Clock – 3:19
  11. Hanging On A Curtain – 3:48
  12. Swing It Low – 3:16

The Night (2000)



  1. "The Night" - 4:50
  2. "So Many Ways" - 4:01
  3. "Souvenir" - 4:40
  4. "Top Floor, Bottom Buzzer" - 5:44
  5. "Like a Mirror" - 5:26
  6. "A Good Woman Is Hard to Find" - 4:14
  7. "Rope on Fire" - 5:36
  8. "I'm Yours, You're Mine" - 3:46
  9. "The Way We Met" - 2:59
  10. "Slow Numbers" - 3:58
  11. "Take Me With You" - 4:54


Livealben

  • 1997: B-Sides and Otherwise (Zusammenstellung von B-Seiten und Liveaufnahmen)
  • 2000: Bootleg Detroit

Compilations
  • B-Sides and Otherwise (1997)
  • The Best of Morphine: 1992-1995(2003)
  • Sandbox: The Mark Sandman Box Set (2004)
  • At Your Service (2009)

Singles







  • 1997: Murder for the Money

  • 1999: Eleven O'Clock






Quellen: Wikipedia, lastfm, laut.de

Geändert von Bier am Fuß (12.07.12 um 13:21 Uhr). Grund: p.s. die ewigen Formatierungsfehler rund um die kursiven Schriften sind weder Absicht noch schaffe ich es sie zu beheben.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #2  
Alt 12.07.12, 16:42
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 1.655
.

Geändert von Into A Wolf (04.11.16 um 01:58 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #3  
Alt 12.07.12, 21:52
Benutzerbild von Bier am Fuß
unterbelichtet
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 7.704
Geschlecht: Weiblich
Zitat:
Zitat von Into A Wolf Beitrag anzeigen
Ist seltsamerweise noch gar nicht so lange her, dass ich von Morphine noch überhaupt nichts gehört hatte.
bei mir auch nicht. das sich das geändert hat habe ich bad moon rising, tankwart und diesen gewinnspielaktionen die hier mal veranstaltet wurden zu verdanken. glaube ich.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #4  
Alt 13.07.12, 00:31
Benutzerbild von tonitasten
Blitzkrieg Blob
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 896
Geschlecht: Männlich
Ich kenne "Cure For Pain" und "Good" und die sind beide richtig cool. Die sollte ich irgendwann auch mal physisch bestellen.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #5  
Alt 23.04.13, 08:56
 
Registriert seit: 04.2013
Beiträge: 3
Geschlecht: Männlich
Die Synthese aus Rock'n'Roll und Jazz*. Die Definition von Coolness. Genial. Einzigartig. Unerreicht.
__________________
Our DVD store can let you buy the latest DVDs and dvd australia online series securely online.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.

RSS-Feed für Ihren Newsreader! RSS-Feed für Ihren Newsreader! Diese Seite 

beinhaltet valides XHTML!


© 2016 Alternative-Musik-Forum - Alternative, Independent, Electro, Synthiepop. Alle Rechte vorbehalten.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.1 PL1 ©2010, Crawlability, Inc.

Alternative Musik