Willkommen im AMF

 Sie sind nicht eingeloggt!
 Bitte Loggen Sie sich ein
 oder registrieren Sie sich.


 AMF-Anzeigen

Anzeigen




 Foren-Schnellauswahl

» Zentrale
» Rezeption
» Alternative Musik
» Lifestyle
» Alternative Charts
» Konzerte
» Rezensionen
» Promote Your Music
» Band Forum
» Musik Produktion
» Kino,TV, Entertainment
» Musik Allgemein
» Board-Bistro


 Werbung




 Kontakte und Informationen

» Foren Regeln
» Signatur Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team


Zurück   AMF > Alternative Bands > Band-Forum

William Basinski

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.08, 19:57
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
William Basinski

So, mal wieder einer meiner seltenen Band/Künstler-Threads. Ich eröffne die meist nur ungern wenn ich nicht einen Großteil des jeweiligen Oeuvres kenne - bei Basinski ist dies aber mittlerweile der Fall.



William Basinski wurde 1958 in Houston, Texas geboren und ist ein Komponist, Klarinettist, Saxophonist (Jazz-Saxophon und Komposition studierte er in den 70ern an der North Texas State University) und Sound-Künstler. 1983 hat er sein erstes Werk geschaffen, Shortwavemusic, welches auch schon auf Tape-Loops basierte (und erst 1998 veröffentlicht wurde). In den 80ern und 90ern hat er weiter mit Tape-Loops und andere Soundquellen experimentiert und war Mitglied in einigen Bands und hat andere Künstler (etwa Diamanda Galás oder The Murmurs) mit seinen Fähigkeiten unterstützt.
2000 wurde sein 2tes Album veröffentlicht, Watermusic. 2001 folgte dann Teil 1 seiner berühmten vierteiligen Disintegration Loops - Serie; ab da hat sich sein Output verdichtet - 2007 erschien mit El Camino Real sein 15tes Album.


Sein musikalisches Konzept ist recht konsistent, es handelt sich meistens um Tape-Loops, auf jeden Fall aber immer um sehr langsamen, dronigen, melancholischen Ambient. Und mit Ausnahme von The River (2002), welches mich eher enttäuscht hat, ist praktisch sein gesamter Output mehr als hörenswert und meistens auch einfach wunderschön. Highlights für mich nach den Disintegration Loops (speziell II u. IV) sind für mich A Red Score in Tile (2003), Watermusic II (2004) Melancholia (2005) und El Camino Real (2007).
Die Disintegration Loops bleiben aber auch für mich unübertroffen; und nicht nur von ihm selbst - ich habe noch nie großartigeren Ambient gehört. Es ist einfach unglaublich schön, packend und furchteinflößend intensiv wenn diese perfekt ausgewählten, wunderbaren Melodien sich im Laufe ihrer Wiedergabe selbst zerstören. Das Thema der Vergänglichkeit wurde in meinen Augen noch nie besser umgesetzt.

Sollte jeder zumindest mal probieren. Ob man damit dann auch was anfangen kann ist eine andere Frage, aber einen Versuch haben diese Kunstwerke auf jeden Fall verdient.

Und ein bisschen Coverart gibt es auch noch:
The Disintegration Loop I:


A Red Score in Tile:


The Disintegration Loops II:

Geändert von Mighti (16.05.08 um 20:01 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #2  
Alt 16.05.08, 20:04
Benutzerbild von mutant  
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 6.652
Ich probiere sie. Sag mir mal welches ich zuerst kaufen sollte
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #3  
Alt 16.05.08, 20:30
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
The Disintegration Loops II oder Melancholia würde ich als Einstieg empfehlen. Wohl eher die Disintegration Loops, Melancholia fällt stilistisch ein wenig aus dem Rahmen. Eigentlich braucht man aber zumindest i-iv der Disintegration Loops.

Bestellen kann man hier, oder - billiger - bei eBay.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #4  
Alt 31.05.08, 12:27
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Banausen!
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #5  
Alt 31.05.08, 12:47
Benutzerbild von Tankwart
In der verlorenen Zeit
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.940
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Mighti Beitrag anzeigen
Banausen!
okok, ich hör nochmal auf myspace rein
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #6  
Alt 31.05.08, 13:45
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Tankwart Beitrag anzeigen
okok, ich hör nochmal auf myspace rein
Gut.

Problem auf myspace ist nur, dass die kurzen Vorschauclips keinen wirklichen Eindruck der Wirkung seiner meist sehr langen Werke liefern können...
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #7  
Alt 31.05.08, 13:59
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
ich hab schon lange alles von ihm...aber irgendwie bin ich noch nicht so richtig zum reinhören gekommen
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #8  
Alt 31.05.08, 14:16
Benutzerbild von Tankwart
In der verlorenen Zeit
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.940
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Mighti Beitrag anzeigen
Gut.

Problem auf myspace ist nur, dass die kurzen Vorschauclips keinen wirklichen Eindruck der Wirkung seiner meist sehr langen Werke liefern können...
also vorhin hats mich jetzt nicht umgehaun. Könnte daran liegen das es eben nur Clips sind oder eben das ich nicht in ambient stimmung war...
Aber meins isses ehr nich
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #9  
Alt 01.06.08, 00:17
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Tankwart Beitrag anzeigen
also vorhin hats mich jetzt nicht umgehaun. Könnte daran liegen das es eben nur Clips sind oder eben das ich nicht in ambient stimmung war...
Aber meins isses ehr nich
Zitat:
Zitat von Mighti Beitrag anzeigen
Banause(n)!



Zitat:
Zitat von boneless Beitrag anzeigen
ich hab schon lange alles von ihm...aber irgendwie bin ich noch nicht so richtig zum reinhören gekommen
Dann mach mal! Ich will endlich mal ein paar Zweitmeinungen hier im Forum. ^^
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #10  
Alt 01.06.08, 14:38
Benutzerbild von Scatterbrain
ratata
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Bonn / Siegen
Beiträge: 4.837
Geschlecht: Männlich
Hab auch schon versucht was zum reinhören zu "finden", aber bisher hat das nicht geklappt. Hab ich aber auf jeden Fall im Hinterkopf.
__________________
silence is the new noise - et la terre se mit a trembler

looking for gigs - progressive death machinery

DEMO IST FERTIG! ---> Myspace // Last.fm
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #11  
Alt 14.07.08, 08:36
Benutzerbild von Susanna
to wreak havoc
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 3.634
Seit gestern die Disintegration Loops.

Ich habe bewußt bisher d|p 3 angehört. d|p 1.1 mit 63minuten habe ich gestern beim Schlafen gehen eingelegt. Ich denke ich habe noch 20 Minuten mitbekommen bis ich dann eingeschlafen bin.

Ich kenn ja nur einen kleinen Ausschnitt von dl. Ich versuche das alles zu hören. Hoffentlich ist mir Mighti nicht böse wenn ich jetzt schon was dazu schreibe. Nun ich denke ich kann dem Konzept von dl folgen. Das William dem sterben seiner Musik auf den Tapes zuschaut und den Vorgang aufzeichnet. Sicher sehr groß, zumal wenn man die Entstehungsgeschichte und die Begleitumstände mit 9/11 sieht. Für mich bedeutet das Zuhören eines Samples begleitet durch einem mechanischen Zerfallsprozess nicht unbedingt Genuss. Es könnte als Hintergrundmusik einer Meditaion dienen, aber die Frage ist ob ich meiner eigenen Sterblichkeit damit mehr bewußt werde. Was geschehen ist während des Hörens war, das ich das Loop als Atmen eines Wesen verstanden habe das immer mehr verschwindet. Ich war gespannt wie das Wesen auf d|p 3 stirbt, das war schon intensiv. Was mich zum Schluß gestört hat, war das es abgeregelt wurde und es nicht in absoluter Konsequenz aufgezeichnet wurde. So als wolle man dem allerletzten Atemzug dann doch nicht mehr zuschauen und aus dem Raum verschwinden.

wahrscheinlich habe ich dabei gar nix verstanden.
__________________

und du fragst mich wo ueben die, die immer siegen?

Geändert von Susanna (14.07.08 um 08:39 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #12  
Alt 14.07.08, 15:36
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Susanna Beitrag anzeigen
Hoffentlich ist mir Mighti nicht böse wenn ich jetzt schon was dazu schreibe.
Ach was.


Zitat:
Zitat von Susanna Beitrag anzeigen
wahrscheinlich habe ich dabei gar nix verstanden.
Es gibt nichts zu verstehen, man fühlt einfach etwas, da gibts kein richtig oder falsch. Und das hier:
Zitat:
Zitat von Susanna Beitrag anzeigen
Was geschehen ist während des Hörens war, das ich das Loop als Atmen eines Wesen verstanden habe das immer mehr verschwindet.
halte ich für einen sehr schönen Gedanken.

Dass die Aufnahme nicht konsequent bis zum Ende enthalten ist, hat mich beim ersten Mal auch gewundert. Vielleicht waren es simple Platzprobleme? Oder es ist nicht mehr genug passiert, hätte zu lange gedauert? Ich werde mal nachfragen.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #13  
Alt 19.11.08, 17:15
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Mighti Beitrag anzeigen
Dann mach mal! Ich will endlich mal ein paar Zweitmeinungen hier im Forum. ^^
nachdem ich mich gerade 4 stunden am stück durch eine der beiden referats-übersetzungen gekämpft habe und bei seite 7 von 20 bin (ich könnte echt kotzen) hab ich mal die loops I-III durchgehört und muss sagen: ich kann deine begeisterung nicht so recht nachvollziehen...erstmal sind fast alle tracks viel zu lang (die hälfte würde bei den meisten mehr als ausreichen), dazu hab ich schon weit (!) besseren ambient von so leuten wie tim hecker, stars of the lid, aidan baker etc. gehört.
basinski ist da meiner meinung nach eher nur im mittelfeld vorzufinden,obwohl ich sagen muss,dass sich das ganze zum einschlafen oder schlafen generell sicher hervorragend eignet
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #14  
Alt 31.01.09, 14:50
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Ich hab ja bisher lange gezögert, mich ernsthaft mit den Disintegration Loops zu beschäftigen, aber wow, Nummer III hat mir heute Nacht sowas von das Zeitgefühl und überhaupt jedes Gefühl für meine Umwelt geraubt. Beeindruckend.

Jetzt werd ich mir die anderen auf jeden Fall auch mal ernsthaft vornehmen.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #15  
Alt 19.02.09, 13:40
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
So, zwei Durchgänge jeweils hab ich hinter mir. Interessant:

1. Durchgang:
DL1 3,5
DL2 4,0
DL3 4,5
DL4 3,5

2. Durchgang:
DL1 4,5
DL2 4,5
DL3 4,0
DL4 3,5


Aber eins steht jedenfalls fest. Lange hat mich nichts mehr so sehr gefesselt wie diese Loops.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #16  
Alt 19.05.09, 11:38
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
So, nachdem das neue Album mich auch wieder begeistert hat, werde ich mich endlich mal intensiver mit Basinski beschäftigen. Bin gespannt, was da auf mich wartet.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #17  
Alt 19.05.09, 11:43
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
neues album??

2009 ist echt zum kotzen.ich komme gar nicht hinterher mit dem besorgen von neuen platten und vor allem mit dem hören
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #18  
Alt 19.05.09, 11:49
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von boneless Beitrag anzeigen
neues album??
92982 ? William Basinski ? Listen free and discover music at Last.fm

Vor allem 92982.4 hat eine unglaublich melancholische Atmosphäre.


Edit: Weiß irgendwer, ob das Loop, das Basinski hier ab 1:55 spielt, auf irgendeinem Album zu finden ist?

YouTube - Focus ONE: David Toop / William Basinski, Poznan 16.05.2008

__________________
Do you know how to waltz?

Geändert von BlackMage (19.05.09 um 11:59 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #19  
Alt 19.05.09, 12:25
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von boneless Beitrag anzeigen
neues album??

2009 ist echt zum kotzen.ich komme gar nicht hinterher mit dem besorgen von neuen platten und vor allem mit dem hören
Nö, 2009 ist geil. Und nachgekommen bin ich eh noch nie.

Mage hat mit dem neuen Album übrigens absolut recht.
Ich hab' schon seit Ewigkeiten drauf gewartet, nachdem Basinski in einer Mail was davon geschrieben hatte und ich wurde nicht enttäscht. Sein bestes seit Melancholia. Aber etwas nicht-hörenswertes hat er sowieso noch nie gemacht.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #20  
Alt 19.05.09, 12:38
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Mighti Beitrag anzeigen
Nö, 2009 ist geil. Und nachgekommen bin ich eh noch nie.
das meinte ich indirekt damit :P
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.

RSS-Feed für Ihren Newsreader! RSS-Feed für Ihren Newsreader! Diese Seite 

beinhaltet valides XHTML!


© 2016 Alternative-Musik-Forum - Alternative, Independent, Electro, Synthiepop. Alle Rechte vorbehalten.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.1 PL1 ©2010, Crawlability, Inc.

Alternative Musik