Willkommen im AMF

 Sie sind nicht eingeloggt!
 Bitte Loggen Sie sich ein
 oder registrieren Sie sich.


 AMF-Anzeigen

Anzeigen




 Foren-Schnellauswahl

» Zentrale
» Rezeption
» Alternative Musik
» Lifestyle
» Alternative Charts
» Konzerte
» Rezensionen
» Promote Your Music
» Band Forum
» Musik Produktion
» Kino,TV, Entertainment
» Musik Allgemein
» Board-Bistro


 Werbung




 Kontakte und Informationen

» Foren Regeln
» Signatur Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team


Zurück   AMF > Alternative Bands > Band-Forum

William Basinski

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.05.09, 21:07
Benutzerbild von Trashy
maniac fm
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 1.007
Geschlecht: Männlich
eindringliche musik ohne frage aber mit einem fast zu straighten konzept, zumindest auf die loops reihe bezogen.
Überhaupt sollte man sich dieses konzept verinnerlichen da die musik einem praktisch zwingt sich mit ihr auseinanderzusetzen denn sonst geht das ganze sehr schnell in richtung boneless erste hörerfahrung.
Leider hab ich nicht immer die muse (oder besser zeit!) dafür, meinen körper zu verlassen.
Melancholia hat mich mit seinen geloopten piano-zupfern (ich finde da gibt es besseres) absolut nicht vom hocker gerissen dafür finde ich El Camino Real ziemlich toll weil er da mal einen anderen freieren und eben konzeptlosen weg geht.

klingt jetzt negativer als es gemeint war - wenn die zeit da ist ist die musik wirklich großartig!
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #22  
Alt 19.05.09, 21:16
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Ich finde, wenn man sich zumindest einmal die Zeit genommen hat, sich wirklich intensiv mit der Musik auseinanderzusetzen, dann funktioniert sie hinterher auch wunderbar so ganz nebenbei.

War zumindest meine Erfahrung.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #23  
Alt 19.05.09, 21:32
Benutzerbild von Trashy
maniac fm
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 1.007
Geschlecht: Männlich
hmm ... Basinski zum abwaschen
... sex zu Basinski wäre mal eine neue erfahrung wahrscheinlich sehr sensitiv, erregend und kuschlig...^^
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #24  
Alt 19.05.09, 21:43
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Trashy Beitrag anzeigen
... sex zu Basinski wäre mal eine neue erfahrung wahrscheinlich sehr sensitiv, erregend und kuschlig...^^
Ich glaube, dann würde alles in Zeitlupe geschehen.


Nee, mit "nebenbei" meinte ich mehr so beim Surfen im Internet, oder beim Lernen z.B.
Wenn man einmal mit den Melodien vertraut ist, kann man das viel besser so nebenbei laufen lassen als wenn man es zum ersten Mal hört. Das ist mir bei anderen Ambient-Sachen nicht so sehr aufgefallen wie bei Basinski.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #25  
Alt 20.05.09, 00:50
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von BlackMage Beitrag anzeigen
Nee, mit "nebenbei" meinte ich mehr so beim Surfen im Internet, oder beim Lernen z.B.
Wenn man einmal mit den Melodien vertraut ist, kann man das viel besser so nebenbei laufen lassen als wenn man es zum ersten Mal hört. Das ist mir bei anderen Ambient-Sachen nicht so sehr aufgefallen wie bei Basinski.
Äh, das trifft übrigens auf die Disintegration Loops nicht zu, wie ich gerade merke. Die ziehen einen doch immer wieder viel zu sehr in ihren Bann, als dass man sich dabei auf was anderes konzentrieren könnte.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #26  
Alt 20.05.09, 23:23
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von BlackMage Beitrag anzeigen
Nee, mit "nebenbei" meinte ich mehr so beim Surfen im Internet, oder beim Lernen z.B.
Wenn man einmal mit den Melodien vertraut ist, kann man das viel besser so nebenbei laufen lassen als wenn man es zum ersten Mal hört. Das ist mir bei anderen Ambient-Sachen nicht so sehr aufgefallen wie bei Basinski.
Zitat:
Zitat von BlackMage Beitrag anzeigen
Äh, das trifft übrigens auf die Disintegration Loops nicht zu, wie ich gerade merke. Die ziehen einen doch immer wieder viel zu sehr in ihren Bann, als dass man sich dabei auf was anderes konzentrieren könnte.
Das gehört hier eigentlich nicht hin, da es sich um etwas grundsätzliches handelt, aber sei es drum. Ich meine, dass sich diese zwei verschiedenen Arten von Musikrezeption unabhängig von der jeweiligen Musik auf diese Weise differenzieren lassen. Soll heißen, jede Musik kann sowohl als moodsetter im Hintergrund funktionieren, wohingegen sie bewusst wahrgenommen noch ganz andere Dimensionen entfaltet. Dass deine Aufmerksamkeit wie von alleine auf die Musik gezogen wird ist lediglich ein Zeichen dafür, dass sie dich in besonderem Maße berührt.
/終
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #27  
Alt 20.05.09, 23:44
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Sicher, seh ich auch so. Aber wie gesagt, ich denke die meisten von Basinskis Sachen können doch sehr unspektakulär und auch langweilig sein, wenn man sich nicht zumindest einmal damit intensiver auseinandergesetzt hat.

Daher kann ich Boneless' Ersteindruck auch nachvollziehen.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #28  
Alt 20.05.09, 23:58
Benutzerbild von Mighti
あ!
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 2.286
Geschlecht: Männlich
Ich bin nicht sicher ob ich weiß was du meinst.
"Wenn man sich nicht zumindest einmal damit intensiver auseinandergesetzt hat."
Sicher, nachdem beim ersten Hören Erwartungen zerstört wurden, kann man beim zweiten Mal ein Werk oftmals viel mehr als das würdigen was es ist. Aber dann ist man dennoch zunächst überrascht, überrumpelt, interessiert oder verdutzt. Aber nicht gelangweilt. So eine Wahrnehmung verändert sich nicht bei einem zweiten Mal Hören, sondern höchstens über größere Zeiträume. Würde ich sagen.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #29  
Alt 20.05.09, 23:59
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von BlackMage Beitrag anzeigen
Sicher, seh ich auch so. Aber wie gesagt, ich denke die meisten von Basinskis Sachen können doch sehr unspektakulär und auch langweilig sein, wenn man sich nicht zumindest einmal damit intensiver auseinandergesetzt hat.

Daher kann ich Boneless' Ersteindruck auch nachvollziehen.
stimmt sicher.aber basinskis ambient ist nicht unbedingt die sorte,die mich jetzt vom hocker haut.mal schaun,was die neue platte kann.liegt schon griffbereit...sozusagen...
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #30  
Alt 21.05.09, 00:20
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Zitat:
Zitat von Mighti Beitrag anzeigen
Ich bin nicht sicher ob ich weiß was du meinst.
"Wenn man sich nicht zumindest einmal damit intensiver auseinandergesetzt hat."
Sicher, nachdem beim ersten Hören Erwartungen zerstört wurden, kann man beim zweiten Mal ein Werk oftmals viel mehr als das würdigen was es ist. Aber dann ist man dennoch zunächst überrascht, überrumpelt, interessiert oder verdutzt. Aber nicht gelangweilt. So eine Wahrnehmung verändert sich nicht bei einem zweiten Mal Hören, sondern höchstens über größere Zeiträume. Würde ich sagen.
Ich hab einfach bei mir selbst die Erfahrung gemacht, dass Basinskis Musik als "Hintergrundmusik" erst dann funktioniert, wenn ich bereits durch bewusstes Hören damit vertraut bin. Wenn ich ein Basinski-Album zum ersten mal anmache und es dann nur unbewusst im Hintergrund laufen lasse, empfinde ich die Musik als langweilig. Das hab ich vor allem bei Melancholia gemerkt. Erst nachdem ich das einmal bewusst durchgehört hatte, konnte ich das auch als Hintergrundmusik genießen.

Vielleicht geht's aber auch nur mir so.
__________________
Do you know how to waltz?

Geändert von BlackMage (21.05.09 um 00:53 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #31  
Alt 21.05.09, 11:29
Benutzerbild von Nicname
Twistin' and turnin'
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.296
Geschlecht: Männlich
Mein erster Eindruck von seiner neuen war auch eher langweilig.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #32  
Alt 21.05.09, 16:23
Benutzerbild von boneless
einfach aber simpel
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Naked City
Beiträge: 10.945
Geschlecht: Männlich
kannst du mit ambient überhaupt was anfangen?
__________________
a flower
will open
on the grave

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #33  
Alt 21.05.09, 17:30
Benutzerbild von Nicname
Twistin' and turnin'
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.296
Geschlecht: Männlich
Ja, kann ich.

Wahrscheinlich braucht die einfach ein paar Durchgänge. Heute Abend hör' ich's dann nochmal.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #34  
Alt 24.05.09, 17:33
Benutzerbild von Nicname
Twistin' and turnin'
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.296
Geschlecht: Männlich
Okay, das neue hat mich gerade eben unglaublich gepackt.

Verdammt spannend, was Basinski da fabriziert hat. Schwer zu beschreiben.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #35  
Alt 03.01.10, 12:10
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
So. Vivian & Ondine.

Ich hatte ja gehofft, dass es sich hierbei um dieses GOTTVERDAMMTE KILLERLOOP, unangetastet, auf mindestens 2 Stunden ausgedehnt, handelt: YouTube - focus: one basinski Pozna?

Naja, muss man halt weiter drauf warten.

Was er hier zusammengebastelt hat, ist auch schön. Ich wage mal zu behaupten, dass das als Disintegration Loop locker ne 5/5 abgestaubt hätte. Leider, und das ist nun als Kritikpunkt bei Basinskis Musik eher ungewöhnlich, passiert mir aber tatsächlich zu wenig in den 45 Minuten.

Es gibt Loops, die fesseln stundenlang, ohne dass sich irgendetwas verändert, und es gibt Loops, die schreien spätestens nach 20 Minuten nach (wenigstens einer Andeutung von) Variation. Dieses hier gehört zur zweiten Sorte, zumindest ist das nach mehreren Durchgängen mein Eindruck.

Daher, Ersteindruck:
3-3.5/5
__________________
Do you know how to waltz?

Geändert von BlackMage (03.01.10 um 12:19 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #36  
Alt 03.01.10, 12:24
Benutzerbild von Nicname
Twistin' and turnin'
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.296
Geschlecht: Männlich
Mein Ersteindruck war weitaus positiver, jedoch habe ich es nicht besonders aufmerksam gehört. Der Loop an sich ist aber sehr schön.
__________________

Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #37  
Alt 03.01.10, 13:40
Benutzerbild von Raven
Userin des Monats
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: CH
Beiträge: 3.597
Geschlecht: Männlich
Liebe Leute!

Gerade mehr oder minder zufällig auf einen Ausschnitt, nehme ich an, aus Melancholia gestoßen.

YouTube - Melancholia - William Basinski

Das. ist. ja. unfassbar.

Ihr findigen Experten könnt mir jetzt sicherlich auch verraten, wo ich entsprechenden Tonträger beziehen kann, oder? Weder amazon noch ebay sagen etwas gescheites.

Danke!
__________________
blödbatz der woche.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #38  
Alt 03.01.10, 13:50
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Falls du im Besitz eines PayPal-Accounts bist, bekommst du alles über seine Website: The Music of William Basinski

Ich werde da demnächst auch mal nen Hunni lassen oder so.


Ansonsten weiß Mueti vielleicht mehr, der ist doch hier Basinskis E-Mail-Buddy.
__________________
Do you know how to waltz?

Geändert von BlackMage (03.01.10 um 13:53 Uhr).
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #39  
Alt 03.01.10, 13:53
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 1.903
BrooklynManchester - Discogs Marketplace

Der Verkäufer hat vieles von Basinski, und lässt die Dinger dann sogar noch von Willi signieren.
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
  #40  
Alt 03.01.10, 14:02
Benutzerbild von BlackMage  
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 12.315
Geschlecht: Männlich
Da sind die aber teilweise teurer und es kommen noch Versandkosten dazu.
Auf der Website ist scheinbar alles in den 20$ schon drin.
__________________
Do you know how to waltz?
Mit Zitat antworten Gehe zum Seitenanfang
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.

RSS-Feed für Ihren Newsreader! RSS-Feed für Ihren Newsreader! Diese Seite 

beinhaltet valides XHTML!


© 2016 Alternative-Musik-Forum - Alternative, Independent, Electro, Synthiepop. Alle Rechte vorbehalten.


Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.1 PL1 ©2010, Crawlability, Inc.

Alternative Musik